200 Jahre Gnadenkapelle 1817 – 2017
21. Januar – 8. Oktober 2017

Gebet

Heilige Jungfrau Maria, wir ehren dich als «Unsere Liebe Frau von Einsiedeln». Dein Sohn hat diesen Ort durch seine Gegenwart geheiligt und zu deinem Heiligtum gemacht. Hier zeigst du dich als liebende Mutter all jener, die mit ihren Freuden und Sorgen, mit ihren Bitten und ihrem Dank zu dir kommen.

Gott hat dich erwählt, Mutter seines Sohnes zu sein. Als seine treueste Jüngerin bist du den Pilgerweg des Glaubens gegangen bis unter das Kreuz. Dort hat dich dein Sohn dem Jünger zur Mutter gegeben. Seither bist du die Mutter aller, die deinem Sohn nachfolgen: Du bist die Mutter der Kirche.

Lass alle, die zu deinem Heiligtum in Einsiedeln pilgern, deine mütterliche Nähe erfahren. Zeige allen, die hierher kommen, deinen Sohn Jesus Christus. Nimm sie an der Hand und führe sie zu ihm, damit sie in ihm ihren Herrn und Bruder erkennen.

Mutter Maria, hilf uns an der Erneuerung der Kirche tatkräftig mitzuwirken. Wie du damals mit den Aposteln um das Kommen des Heiligen Geistes gebetet hast, so bitte auch heute mit uns um ein neues Pfingsten für die Kirche. Hilf allen Getauften, glaubwürdig Zeugnis abzulegen für deinen Sohn Jesus Christus, damit sein Reich unter uns immer mehr Gestalt annehme.

Heilige Maria, Mutter der Kirche, Unsere Liebe Frau von Einsiedeln, bitte für uns! Amen.

Downloads

Flyer
Gebetsbild


Unsere Adresse

Wallfahrtsbüro
Kloster Einsiedeln
8840 Einsiedeln

+41 (0)55 418 62 70
www.wallfahrt-einsiedeln.ch
www.kloster-einsiedeln.ch
www.facebook.com/KlosterEinsiedeln